Solidarität ist unsere Waffe!

Samstag, 19.08.2017

Schweiz nimmt Guantánamo-Häftling auf

Nach Frankreich, Ungarn und Italien wird auch die Schweiz einen Häftling aus Guantánamo aufnehmen - aus "humanitären Gründen", wie es aus dem Schweizer Bundesrat heisst. Für eine Hand voll ehemaliger Gefangener des Folterlagers hat Europa seine Tür geöffnet. Das ist viel zu wenig. Insgesamt sitzen noch immer etwa 200 Gefangene in dem US-Stützpunkt auf Kuba.

Vor fünf Jahren hat Reinhard Mey das Lied "Alles o.k. in Guantánamo Bay" veröffentlicht. Nachfolgend das Lied und sein Text.

Wir sagen schwarz ist schwarz und weiß ist weiß
Und wenn wir das so sagen, dann genügt das als Beweis.
Man weiß, die Bösen sind böse, die Guten sind wir
Also stell'n Sie keine Fragen, wir stell'n die Fragen hier!
Geh'n Sie hinter die Absperrung, bitte bleiben Sie nicht steh'n,
Bitte gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu seh'n,
Es ist alles o.k. in Guantánamo Bay.

Wir haben da ein vorbildliches Lager gemacht
Und jeder Vorbildvergleich ist völlig unangebracht.
Ein Lager, in dem es mit rechten Dingen zugeht,
Das Recht ist immer da, wo unsere Fahne weht.
Wir machen hier die Regeln und wir sind das Gesetz,
Also erspar'n Sie uns Ihr weinerliches mitleid'ges Geschwätz!
Es ist alles o.k. in Guantánamo Bay.

Wir sind die Guten und die andern sind die Schlechten,
So einfach ist das mit den Menschenrechten.
Was kümmert es uns, wenn Ihr uns anpinkelt und kläfft,
Kümmert Euch um Euer eigenes Geschäft.
Es ist alles o.k. in Guantánamo Bay.

Wir haben einen guten Stacheldrahtzaun
Sie sollen nicht drüberschau'n, Sie sollen uns nur vertrau'n.
Auch wenn man nicht sieht, was dahinter geschieht,
Mit dem, der da mit verbundenen Augen niederkniet.
Wir haben ihn gefaßt, wir sind das Weltgericht,
Ob es der Weltöffentlichkeit nun mal paßt oder nicht,
Denn es ist alles o.k. in Guantánamo Bay.

Wir sind die Guten und die andern sind die Schlechten,
So einfach ist das mit den Menschenrechten.
Was kümmert es uns, wenn Ihr uns anpinkelt und kläfft,
Kümmert Euch um Euer eigenes Geschäft.
Es ist alles o.k. in Guantánamo Bay.

Im Land der Tapferen und in der Heimat der Frei'n
Warten wir nicht auf Ihren Rat, mischen Sie sich nicht ein!
Keine Diskussion, keine Genfer Konvention,
Dieses hier ist Gottes eigene Nation:
We do it our way in Guantánamo Bay.
Es ist alles o.k. in Guantánamo Bay.
Tout est parfait à Guantánamo Bay.
Khobé, khobé Guantánamo Bay.
Koullu tamam fi Guantánamo Bay.

PS: Selbst wenn Obama sein Versprechen wahr macht und Guantanamo irgendwann schließt, die US-Foltergefängnisse außerhalb der USA werden bleiben. Ein guter Artikel dazu erschien dieser Tage in der taz.


[ HOCH ] -

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

Copyleft

cc_somerights
This work is licensed under a Creative Commons-License