Solidarität ist unsere Waffe!

Freitag, 15.12.2017

"BP Enteignen - Tiefseebohrungen stoppen!"

Online-Demonstration für den sofortigen Stopp von Tiefseebohrungen

Unter dem Motto "BP Enteignen - Tiefseebohrungen stoppen!" rufen die Netzaktivisten "Die Kellerasseln" für den 25. Oktober 2010 zu einer Online-Demonstration für den sofortigen Stopp von Tiefseebohrungen auf.

Nach der Explosion der BP-Ölplattform Deepwater Horizon sprudelten trotz intensiver Bemühungen seitens BP und der Regierung 87 Tage lang geschätzt 780 Millionen Liter Öl ins Meer.

Die Aufrufenden erklären sich solidarisch mit der Bewegung SeizeBP.org. Diese verlangt von der amerikanischen Regierung den BP-Konzern zu enteignen und seine Vermögen einzufrieren, um die Geldmittel dort einzusetzen wo es wirklich nötig ist.

Die geplante Online-Demonstration findet am Montag, dem 25. Oktober 2010 statt und beginnt um 08:00 Uhr. Der virtuelle Sit-in soll 10 Stunden dauern und wird ggfls verlängert.

Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Teilnahme an der virtuellen Demonstration. Zum einen wird eine Software für Windows PC bereitgestellt, zum anderen gibt es automatisierte Webseiten, die laufend Anfragen an den Webserver von Aral und der Deutschen BP senden. Bei ausreichend hoher Teilnahme besteht die Chance, dass die Webseite von Aral und der Deutschen BP am Protesttag unerreichbar werden.

Weitere Informationen zur Online-Demonstration hier: http://www.eaction.de.vu/


[ HOCH ] -

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 5 Gäste online.

Copyleft

cc_somerights
This work is licensed under a Creative Commons-License