Solidarität ist unsere Waffe!

Donnerstag, 23.03.2017

Wir trauern um unsere Freundin Lilo Wolf

In was für einer Welt leben wir, in der Mütter und Väter nach ihren gefolterten und ermordeten Kindern sterben müssen? In was für einer Welt leben wir, in der diese Mütter und Väter sterben müssen, bevor sie ihre gefolterten und ermordeten Kinder beerdigen konnten und es erleben konnten, dass die Folterer und Mörder endlich zur Verantwortung gezogen werden?

Am Dienstag, den 23. April 2013, ist unsere Freundin und politische Weggefährtin Lilo Wolf um 6 Uhr früh nach kurzer schwerer Krankheit in einer Klinik in Guatemala City gestorben. Lilo war die Mutter unserer Freundin und Genossin Andrea Wolf. Wir kannten sie seit Jahrzehnten als Mutter von Andrea, als mutige, engagierte und politisch aktive Frau, die seit 1987 in Guatemala lebte und dort zahlreiche soziale und bildungspolitische Projekte für arme Frauen und Kinder mit Tatkraft aufbaute; in einem Land, in dem die Mehrheit der Menschen seit Jahrzehnten von Militärdiktaturen in Zusammenarbeit mit der herrschenden Oberschicht und internationalen Konzernen unterdrückt und ausgebeutet werden.

Als wir Anfang November 1998 von der Ermordung unserer Freundin und Genossin Andrea Wolf am 23. Oktober 1998 als unbewaffnete Gefangene und vieler weiterer kurdischen Guerillas durch das türkische Militär in den Bergen Kurdistans erfuhren, haben wir mit Lilo beschlossen, dieses Kriegsverbrechen aufzuklären und die Folterer und Mörder zur Rechenschaft zu ziehen: Ohne Gerechtigkeit, kein Frieden!

Lilo wird uns mit ihrer Energie, ihrer Menschlichkeit, ihrem Lachen in einer Welt, in der es oft so wenig zu lachen gibt, fehlen.
Lilo wird uns aber in unseren Herzen beim Kampf um Menschenrechte, um die Aufklärung der Massaker und Kriegsverbrechen in Kurdistan durch das türkische Militär und die Bestrafung der Täter weiter begleiten.

Der FreundInnenkreis Andrea Wolf wird gemeinsam mit den Angehörigen von Andrea und Lilo Wolf die Anklage gegen den Mörder von Andrea mit Nachdruck und allen juristischen Mitteln fortsetzen und politisch dafür kämpfen, dass die verantwortlichen Täter endlich zur Rechenschaft gezogen werden. Das haben wir Lilo versprochen.

Auf unserem langen Weg in eine bessere Welt, werden uns Andrea und Lilo Wolf immer begleiten!

Freundinnenkreis von Andrea Wolf,
München, Frankfurt und Mannheim am 23. April 2013

www.andrea.libertad.de


[ HOCH ] -

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 7 Gäste online.

Copyleft

cc_somerights
This work is licensed under a Creative Commons-License